Jetzt in der aktuellen "Kirmes & Park Revue"



Alle guten Dinge sind Sieben - Das zumindest scheint die Philosophie der Göbels zu sein. Und so kauften die erfolgreichen Wormser Riesenrad-Spezialisten Sebastian und Tobias Göbel jetzt auch noch das größte mobile Riesenrad der Welt. Alle "Insider-Infos" und wissenswerte Details zu den sieben drehenden Schmuckstücken aus Licht und Stahl jetzt in der aktuellen Dezember-Ausgabe der "Kirmes & Park Revue" - und natürlich hier auf Goebel-Worms.de!

Redaktion/ Beitrag: Thorsten Hanisch 2019

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen