NEU: GIGANT AUS LICHT UND STAHL

Das größte mobile Riesenrad der Welt!

70 Meter Höhe, 350 Tonnen Gesamtgewicht, 16 Sattelauflieger 
für den Transport - Das Schaustellungsunternehmen Göbel
aus Worms präsentiert eine echte Sensation und Meisterwerk
moderner Ingenieurskunst: Das größte mobile 
Riesenrad der Welt! "Es ist eine Investition in die Zukunft,
die natürlich auf den ersten Blick immens erscheint. Wenn 
auch mit großer Verantwortung und Logistik im Bereich 
Transport und Aufbau verbunden, sind wir stolz, dass
wir diese Entscheidung getroffen haben!", so die
Chefs Tobias und Sebastian Göbel.

1/24

Und was das Knowhow und die Erfahrung rund um

den Betrieb eines Riesenrades betrifft, macht man

den beiden Schausteller-Söhnen so schnell nichts

vor. Denn immerhin ist der neue Riesenrad-Gigant  

mittlerweile das siebte Rad in ihrer mobilen Flotte.

Erst 2017 feierte das "Grand Soleil", 48 Meter hoch,

inklusive eindrucksvoller 3D Themen-Kulisse und

Fronten-Gestaltung im französisch-mediterranen Stil,

seine Eröffnung.


"Es setzt mit seinen 48 geschlossenen, vollklimatisierten

und auf Wunsch beheizbaren Allwettergondeln dem 

Ganzen sozusagen die Krone auf! Denn der Ein- und

Ausstieg ist nun voll automatisch. Eine bewegliche Plattform,
die bis unter die Gondeln fährt, sorgt für einen komfortablen und

sicheren Ein- und Ausstieg. Die Türen öffnen und schließen 
ebenfalls vollautomatisch. Ein Absperrgitter, das autonom den
Zugang zur Gondel während der Fahrt blockiert, sowie die 4-fache
Gondeltürüberwachung stehen für höchsten Sicherheitsanspruch",
erklärt Tobias Göbel. Darüber hinaus sind alle Gondeln mit Lautsprechern
ausgerüstet, barrierefrei zugänglich und somit Rollstuhl geeignet. Seine
ganze Pracht entfaltet der Gigant dann am Abend durch eine farbenpräch-
tige RGB-LED-Lichtshow der neuesten Generation. Dabei hätte alleine das Eingangsdach mit seinen rund 10 000 LEDs einen Eintrag im "Guinness-Buch
der Rekorde" verdient. Insgesamt verbaute der holländische Hersteller Mondial
Rides über 100 000 LEDs. "Ein Anblick der auf jeden Fall an Las Vegas erinnert!",
meint Sebastian Göbel.


Und somit feiert das größte mobile Riesenrad auch
seine Premiere derzeit standesgemäß im berühmten 
"Winter Wonderland" im Hydepark, London!

Autor: Thorsten Hanisch

 

​​​​©  2016 - 2020 Design, Film & Fotografie by Thorsten Hanisch - Your-Marketing.TV Media

Schaustellungsbetriebe

Datenschutzerklärung